Unser Handball-Talent Senaa Benaid

Unsere Schülerin Senaa Benaid, Klasse 7C, ist eine sehr erfolgreiche Handballspielerin. Sie spielt in der Saison 2019/20 in der Nordrheinliga C-Jugend und bestreitet 2019 mit ihrer Mannschaft mehrere Turniere: den Ulzberg- Cup, den Sauerland-Cup und Leudal (NL). Ihr sportlicher Ansporn ist es Meister in der Nordrheinliga zu werden und in zwei Jahren für die DHB-Sichtung nominiert zu werden.

Wir freuen uns mit ihr über ihren sportlichen Erfolg!

 Bericht über die Teilnahme am Ulzburg-Cup

An einem Wochenende im Juni 2019 machten wir uns in Richtung Hamburg auf, um dort am stark besetzten Ulzburg-Cup teilzunehmen.

Jérome Ehinger erneut in die U15 Rollhockey-Nationalmannschaft berufen!

 

Im Frühjahr 2019 wurde unser Schüler Jérome Ehinger erneut in die U15 Rollhockey-Nationalmannschaft berufen.

In der kommenden Saison wird er in der Schweiz insgesamt 6 Partien für Deutschland absolvieren und sich mit Teams aus Spanien und der Schweiz messen. Für die Wettkämpfe drücken wir ihm und der deutschen Nationalmannschaft schon jetzt die Daumen!

Wir sind sehr stolz auf unser Ausnahmetalent Jérome!

Franziska Cleven gewinnt Mannschaftssilber im Reitsport

Unsere Schülerin Franziska Cleven, Klasse 6F, kämpfte im August 2018 mit der Mannschaft Rheinland III im hessischen Lauterbach um die Goldene Schärpe der Pony-Vielseitigkeitsreiter und gewann mit ihrer Mannschaft die Silbermedaille. Für alle Beteiligten galt es, die Teilprüfungen Dressur, Stilspringen, Stilgeländeritt, Vormustern, Theorie und einen Fitnesstest zu bestreiten. In der Einzelwertung landete Franziska auf einem hervorragenden 26. Platz bei 137 Teilnehmern. Durch ihre guten Noten in den einzelnen Disziplinen trug die junge Amazone mit ihrem Pony Prinz Charming maßgeblich zum Gesamterfolg der Mannschaft bei.

Wir gratulieren Franziska zu ihrem großartigen Erfolg.

Lisa Dentges aktiv in der NRW-Ruderjugend!

Mein Name ist Lisa Dentges. Im Oktober 2017 begann ich beim Crefelder Ruder Club 1883 e.V. mit dem Rudern und fand schnell neue Freunde. Die ersten Male haben wir zu zweit oder zu viert auf dem Boot verbracht. Im Dezember 2017 bestieg ich zum ersten Mal einen Einer. Man kann aber auch auf einem Ergometer auf dem Trockenen trainieren. Und dazu gibt es Meisterschaften. Bei meinem ersten Start bei der Deutschen Indoor-Ergo-Meisterschaft belegte ich den 9. Platz.

Im Frühjahr 2018 folgten dann wieder Regatten auf dem Wasser. Mein erstes Rennen auf dem heimischen Elfrather See habe ich dann auch gleich gewonnen. Im weiteren Verlauf der Saison hat unser Trainer dann einen Mixed-Vierer mit Steuermann gebildet. Dabei rudern zwei Mädchen und zwei Jungen und ein Fünfter steuert das Boot. Mit diesem Team belegten wir den 2. Platz bei den NRW-Meisterschaften. Diese Platzierung bedeutete gleichzeitig die Nominierung in die NRW-Ruderjugend und die Teilnahme am Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen, der dieses Jahr in München-Oberschleißheim auf der Olympiaregattastrecke von 1972 stattfand. Mein eigenes Boot hatte leider viel Pech und belegte niedrige Platzierungen, doch es war schön dabei sein zu dürfen.

Übrigens für mein Hobby trainiere ich drei bis vier Mal pro Woche!

Lisa Dentges, 7C

Jérome Ehinger in Spanien mit der Rollhockey-U15-Nationalmannschaft

Unser Schüler Jérome Ehinger wurde ausgewählt, um mit der Rollhockey-U15-Nationalmannschaft Ende Juni 2018 nach La Coruna/ Spanien zu reisen. Der Kader bestand aus 8 Feldspielern, darunter zwei vom Hülser SV, sowie zwei Torhütern.

In Spanien wurde in Vorbereitung auf eine in der nächsten Altersgruppe stattfindende Europameisterschaft, gegen zwei spanische und eine portugiesische Mannschaft gespielt. Jérome erhielt sehr viel Spielzeit und empfahl sich durch seinen Kampf für weitere Nominierungen. Zuvor war Jérome bereits in der Schweiz mit der Rollhockey-U15-Nationalmannschaft im Einsatz für Deutschland!

Wir freuen uns sehr über unser Ausnahmetalent!