Zusammenarbeit mit der Universität Duisburg-Essen

Die Schüler und Schülerinnen der 7. Klasse, mit dem Wahlpflichtfach Technik am Standort Krefeld und Kerken, haben - Dank ihrer Techniklehrerin Frau Papenkort - an einer Forschungsstudie der Universität Duisburg Essen, Fakultät für Ingenieurwissenschaften, teilgenommen. Ermittelt wurden Daten, die den Lösungsprozess der gestellten Aufgabe beschreiben. Durch die Erhebung solcher Daten soll die Entwicklung von technikbezogenem Wissen im Übergang vom Sachunterricht in der Grundschule (Klassenstufe 4) zur Sekundarstufe (Klassenstufe 7) untersucht werden.

Luftballonwettbewerb der Fünftklässler

Im  Rahmen der Einschulungsfeier im August 2016 hatten alle Fünftklässler eine Postkarte geschrieben, an einen mit Helium gefüllten, bunten Luftballon geknotet und auf dem Schulhof auf die große Reise in die weite Welt geschickt. Die Finder wurden gebeten die Postkarten an die Schule zurückschicken. Mit großer Spannung wurde erwartet, wessen Ballon einen besonders weiten Weg zurückgelegt hatte.

Für die Dependance in Kerken-Aldekerk gab nun die Abteilungsleiterin Frau Latzberg das Ergebnis bekannt und prämiere die Sieger des Luftballon-Wettbewerbs. Der erste Preis ging an Jolina (Klasse 5g), deren Luftballon bis nach Eisenach in Thüringen geflogen war. 

Unsere Schüler bewirten beim Elternsprechtag 2016

Am 17.11.2016 fand in Krefeld-Hüls der traditionelle Elternsprechtag zum Ende des ersten Quartals statt. Unsere Schülervertretung und die Abiturientia bot den Eltern und den Lehrern warme und kalte Getränke  an, sowie Kuchen und warme Laugenbrezeln. 

Die Erwachsenen freuten sich über die gelungene Aktion der jungen Menschen und nutzen das reichhaltige  Angebot sehr gerne.

Das Engagement der Akteure wurde mit  viel Lob und einer  gut gefüllten Kasse belohnt! 

Besuch der BVK in Kerken-Aldekerk

Am Freitag, 23.9.2016 durften wir uns über den Besuch von Frau Gerlings-Hellmanns, Herrn Janssen und Herrn Gerlings als Vertretern der Bürgervereinigung Kerken e.V. (BVK) freuen. Wir berichteten über die zahlreichen erfolgten Umbau- und Renovierungsmaßnahmen und tauschten uns über Aktuelles und Perspektiven aus. Schließlich rundete ein Schulrundgang den Besuch ab.

Wir freuen uns sehr über das Interesse der BVK an der Weiterentwicklung unserer Schule und danken für die Unterstützung bei der Umsetzung der schulischen Belange.

Erste-Hilfe-Kurs des Lehrerkollegiums

Helfen können – gewusst wie!

Kurz vor dem Ende der Sommerferien trafen sich 24 Lehrkräfte unserer Schule, um ihre Kenntnisse und Fertigkeiten aus dem Bereich der Ersten Hilfe in einem Tageskurs aufzufrischen. Für Lehrerinnen und Lehrer sind Kenntnisse in Erster Hilfe sehr wichtig, denn im schulischen Alltag sind sie immer wieder die ersten Anlaufstellen in Notfallsituationen. Ihr fachgerechtes Eingreifen im Notfall ist gerade in den ersten Minuten, bis der Rettungsdienst eintritt, von großer Bedeutung.

Wir danken Herrn Engler und seinen Helfern vom Malteser Hilfsdienst e.V. für die Durchführung des Kurses.