Abischerz 2017

Am 31. März 2017 war es so weit: bei Kaiserwetter feierten die diesjährigen Abiturienten unter dem Motto „ILLUMINABI“ ihren letzten regulären Schultag mit einem Abischerz. Schon früh morgens stand die Schule Kopf: Die Eingänge waren verbarrikadiert. Die Lehrer konnten nur gegen einen kleinen Obolus auf dem Lehrerparkplatz einen Platz für ihr Auto zu ergattern. Der Zugang zum Lehrerzimmer war mit allerlei Hindernissen gespickt. Die jüngeren Schüler mussten wohl oder übel auf dem Schulhof warten, bis sie endlich das Schulgebäude betreten konnten und schließlich der Unterricht beginnen konnte.

Mottowoche der Abiturientia 2017

In der Woche vom 27. - 30. März 2017 fand die Mottowoche der diesjährigen Abiturienten statt. Zum Abschluss ihrer Schullaufbahn zelebrierten die jungen Damen und Herren ihre letzten Tage in der Schule mit überaus originellen Verkleidungen. Ihr schräges Outfit – jeden Tag unter einem anderen Motto - sorgte für viel Bewunderung und Gelächter.

Eine wunderbare  Art, sich von der Schule zu verabschieden! 

Ein großes Dankeschön!

Allwöchentlich unterstützen Eltern an den beiden Standorten Krefeld-Hüls und Kerken-Aldekerk die Schule durch ihre ehrenamtliche Mithilfe im Ganztag: Sie leiten interessante Arbeitsgemeinschaften und bieten attraktive Angebote im Mittagspausenbereich. Für die Kinder eine wunderbare Bereicherung des Schulalltags!

Am 21. Februar 2017 hatte die Schule diese engagierten Eltern zu einer rheinischen Kaffeetafel eingeladen. Eine kleine Geste verbunden mit einem großen Dankeschön für die unermüdlichen fleißigen Helfer!

Valentinstag 2017

 

 

Für den Valentinstag 2017 hatte sich die Schülervertretung am Standort Kerken-Aldekerk etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Man konnte lieben Menschen eine Freude bereiten, indem man im Vorfeld für 2 € eine Karte erwarb, sie mit netten Worten versah und an die Schülervertretung weiterreichte.

Am Valentinstag wurden diese Karten zusammen mit einem roten Luftballon von den Mitgliedern der Schülervertretung an die erfreuten Adressaten übergeben.

Der Erlös war für die Belange der Schule bestimmt.

Was für eine schöne Idee!

Live-Cooking am Standort Krefeld-Hüls

Am Donnerstag, 16. Februar 2017 waren Köche der Firma Keppner Schulverpflegung zu Gast am Standort Hüls, um vor den Augen hungriger Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und Gäste der Verbraucherzentrale NRW sowie der Stadt Krefeld eine sehr schmackhafte asiatische Gemüse-Reispfanne zu zaubern.

Gekonnt ist gekonnt: Mit kräftigen Pfannenschwüngen wurde das Gericht quasi in der Luft gewendet und der Duft zog Neugierige an, die dann auch einmal kosten wollten. Das i-Tüpfelchen dabei war, dass Herr Enxing vom Schulverpfleger jedem „Esser“ sein Gericht mit netten Worten überreichen konnte.

In Bierzelt-Garnitur-Reihen wurde gegessen und geklönt und eine gemütliche, ausgedehnte Mittagspause abgehalten. Doch im Mittelpunkt stand an diesem Tag ein vegetarisches Gericht, das von allen genossen und gelobt wurde.

Fazit: Das muss wiederholt werden!