Kerken-Aldekerk: Sponsorenlauf - "Läuft bei uns!"

Von einem Sponsorenlauf hat jeder schon einmal gehört, vielleicht sogar schon mal daran teilgenommen. Man sucht sich im Vorfeld innerhalb der Familie, Nachbarschaft oder Freundeskreis Sponsoren, die die Läuferin oder den Läufer mit einem gewissen Geldbetrag pro absolvierter Runde unterstützen.

Die Organisation für den Sponsorenlauf an unserer Schule stellte sich dank vieler helfenden Hände und einer großen Unterstützung aus der Gemeinde (u.a. Edeka Kox, Volksbank und Fitness Punkt) als keine allzu große Hürde dar. Die Laufstrecke sollte durch das Neubaugebiet „Gromansfeld“ verlaufen und 700m betragen. Die Anwohner wurden im Vorfeld bereits darüber informiert, dass es am Freitag, den 14.06.2019 zu einem vermehrten „Läuferaufkommen“ in der Nachbarschaft kommen kann. Die laufstärkste Klasse pro Jahrgang sollte nach dem Lauf mit einer Sporteinheit des benachbarten Fitnessstudios „Fitness Punkt“ ausgezeichnet und belohnt werden.

Kerken-Aldekerk: Pfarrer Dr. Stenz besucht unsere Schule

Ende Mai 2019 kam der neue katholische Pfarrer der Gemeinde Kerken, Herr Dr. Christian Stenz, in die Schule, um sich den Achtklässlern vorzustellen und ihnen Rede und Antwort zu stehen. Der Priester nahm sich für jede einzelne Klasse ganz viel Zeit. Zu Beginn erzählte er von seinem spannenden, ungewöhnlichen Lebensweg: Nach einem Jurastudium machte er zunächst eine atemberaubende Karriere als Personalleiter in renommierten Unternehmen, entschied sich dann aber sein bisheriges Leben aufzugeben, Theologie zu studieren und den Menschen als Priester zu dienen.

Oberstufenschüler organisierten ein Wahlcafé

Üblicherweise dient unsere Schule der Hülser Bevölkerung als Wahllokal. Anlässlich der Europawahl am Sonntag, 26.5.2019, richteten unsere Oberstufenschüler wieder ein Wahlcafé ein und boten Kaffee, heiße Waffeln und selbstgebackenen Kuchen an. Die Menschen aus dem Stadtteil waren davon sehr angetan: Sie nutzten das schöne Ambiente des Wahlcafés zum Kaffeetrinken und Kuchenessen. Sie kauften nicht nur die Kuchentheke leer, sondern rundeten beim Bezahlen auch noch großzügig auf. Die Oberstufenschüler und die betreuenden Jahrgangsstufenleiter Frau Bülow und Herr Dr. Schnurbusch waren hocherfreut zu sehen wie sich die Abikasse kontinuierlich füllte.

Schreiben wie die alten Römer, Kämpfen wie die Gladiatoren und Speisen wie die Götter im Olymp

Am 04.04.2019 fand der erste Lateintag für die Lateinschülerinnen und -schüler des 8. Jahrgangs aus beiden Standorten statt. Zu diesem Anlass konnten die Schülerinnen und Schüler an verschiedenen Stationen einen Einblick in das alltägliche Leben eines alten Römers gewinnen.

So wurden nicht nur theoretisch die Essgewohnheiten der Römer unter die Lupe genommen, sondern verschiedene Rezepte in der Küche von den Lernenden selber unter genialer Anleitung durch Frau Janzen nachgekocht und -gebacken. Aliter cucumeres (Gurkensalat auf andere Art), puls (Eintopf) und crustula (kleine Küchlein) standen auf dem Speiseplan.

Standort Kerken-Aldekerk: Frau Dr. Hendricks zu Besuch

Frau Dr. Barbara Hendricks, ehemalige Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und auch derzeit Mitglied des Bundestages, stattete unserer Schule am 25.03.2019 einen Besuch ab.

Frau Dr. Hendricks stellte sich den Fragen der Neuntklässler, die die Abgeordnete mit durchdachten Fragen zum Thema Brexit, Europawahlen und Urheberrechtsreform löcherten und dabei vertieftes Hintergrundwissen und großes Interesse an europapolitischen Themen bewiesen. Die jungen Menschen waren im Vorfeld von den Geschichtslehrern Frau S. Michel und Herrn Müller hervorragend auf den hohen Besuch vorbereitet worden.