Schillerstraße an unserer Schule

Literaturkurs und Theater-AG begeistern mit kreativem Spiel.

Vielleicht hat ja Ralf Schmitz von der Schillerstraße einmal genauso angefangen! Sicher hätte ihm das, was der Literaturkurs und die Theater-AG  am 10. September 2014  im Atrium der Schule auf die Bühne brachten, sehr gefallen. Die zahlreich erschienenen Zuschauer jedenfalls waren restlos begeistert von dem fast zweistündigen Programm, das die Schülerinnen und Schüler dem Publikum darboten.

Schon die anfangs gezeigten Standbilder und Kurzdialoge aus der Werkstatt der Unterstufen-AG ließen erkennen, dass Theaterspielen harte Arbeit bedeutet und viel Kreativität erfordert. „In den Schülerinnen und Schülern steckt so viel Spontaneität und Kreativität – es wäre schade, wenn wir das brach liegen ließen“, äußerte sich Regisseurin und Lehrerin Judith Bürger, die den Literaturkurs leitet und gemeinsam mit ihrer Kollegin Ariane Latzberg den Abend vorbereitet hatte.

Sommerkonzert 2014

Am Freitag, 13. Juni 2014, 18 Uhr lud unsere Partnerschule, die Gesamtschule Mönchengladbach-Hard zu einem Sommerkonzert ein.

Unser Chor - unter Leitung von Frau Sitter -  war mit dabei und begeisterte die Zuhörer!

Kulturabend 2014

Am Mittwoch, 4. Juni 2014 fand der traditionelle Kulturabend statt, an dem unsere Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen – unter Leitung von Frau Sitter – wieder ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm auf die Beine stellten. Neben gekonnten musikalischen, tänzerischen und akrobatischen Darbietungen wagte sich der Literaturkurs des 12. Jahrgangs erstmalig ans Improvisionstheater. Bei dieser Form des Theaters wurden Szenen gespielt, die zuvor nicht inszeniert waren. Ein Vorschlag aus dem Publikum wurde aufgegriffen, der dann jeweils Leitfaden war für die daraufhin spontan entstehenden Szenen.

Die Zuschauer waren von den vielfältigen Talenten der jungen Künstler begeistert, spendeten reichlich Applaus und freuen sich schon jetzt auf den nächsten Kulturabend!

Bürgerstiftung Krefeld ermöglicht Theaterabend

Die Schüler des Darstellen-und-Gestalten-Kurses der Jahrgangsstufe 7  verdanken ihrer Lehrerin Frau  Kilic und der Bürgerstiftung Krefeld ein ganz besonderes Erlebnis: einen mehrstündigen Theater-Workshop und als krönenden Abschluss einen Theaterabend im Stadttheater mit dem Besuch des Theaterstücks "The Black Rider".

Bereits in dem Workshop erregte das Musical mit seinem Thema und der Inszenierung die Spannung der Schüler. Herr Dirk Wiefel, Theaterpädagoge am Stadtheater Krefeld und Mönchengladbach, besuchte uns hierbei einige Tage vor der Aufführung und gab uns einen motivierenden Einblick in das Stück. Die Schüler durften sogar aktiv einzelne Passagen kreativ umsetzen, vorspielen und beurteilen, sodass sie mit dem durch die englischen Anteile recht anspruchsvollen Musical vertraut waren. Denn, obwohl das Thema recht schnell erzählt ist, sind für die Schüler insbesondere die englischen Textanteile im Gesang eine große Herausforderung. Aber dank des Workshops, so die Schüler, fiel es ihnen nicht allzu schwer, dem Musical zu folgen.

Theatergruppe der Stephanusschule bei uns zu Gast

Am 10. April 2014 führte die Theatergruppe der Stephanuschule unter Leitung von Herrn Cornély und Herrn Oswald an unserer Schule ein bravourös gespieltes Theaterstück zum Thema Mobbing  auf, das den Zuschauern - den Schülerinnen und Schülern des 8. und 9. Jahrgangs und ihren Lehrern - "unter die Haut" ging. 

Wir danken den Akteuren für den anregenden Theaterabend und unserem Förderverein für die finanzielle Unterstützung der Veranstaltung.