Lesezimmer am Standort Kerken-Aldekerk

Die Kinder an der Dependance in Kerken-Aldekerk haben einen neuen Pausenmittelpunkt: das „Lesezimmer“ – betreut von Frau Brinkmann! Mit großer Unterstützung der Elternschaft und der Gemeinde Kerken ist ein gemütlich eingerichteter Raum entstanden, in dem man in den Mittagspausen nicht nur lesen, sondern auch Gesellschaftsspiele spielen, „chillen“ oder auch einfach nur ausruhen kann. Auf Betreiben des „Initiativkreises“ der Dependance Kerken hatten Eltern in Eigenleistung komfortable, variabel einsetzbare Podeste gebaut, für attraktive Sitzsäcke gesorgt und gut erhaltene Kinderbücher gespendet. Großzügige finanzielle Unterstützung erfuhr das Projekt auch vom Schulträger, der Gemeinde Kerken. Die Kinder – und mit ihnen die gesamte Schulgemeinde – freut’s!

Neue Mensatische

Am Standort Krefeld-Hüls  erhielten wir im Oktober 2016  neue Mensatische! Die dekorativen Tische bieten  für jeweils acht  Kinder Platz und laden zum gemeinsamen Mittagessen ein.

Herzlichen Dank an den Schulträger!   

Unser Förderverein beschenkte uns!

Im November 2016 beschenkte uns unser Förderverein mit rustikalen Biertisch- garnituren und einem leistungsfähigen Gasgrill. Nun sind wir für unsere Feiern und Feste bestens ausgestattet.

Ein herzliches Dankeschön an unseren Förderverein und an die vielen Menschen, die den Förderverein finanziell unterstützen.

Aktionstag Schulgelände

Am Samstag, 5. November 2016, trafen  sich Lehrer, Eltern und Kinder  schon früh am Morgen zu einer gemeinschaftlichen Aktion. Mit Unterstützung von Herrn Martens vom NABU Krefeld/Viersen wurde das „grüne Klassenzimmer“ winterfest gemacht, die bestehende Bentjeshecke weiter aufgeschichtet und es wurden ansprechende Vogelhäuschen zusammengebaut. Außerdem verschönerte man den Eingangsbereich der Schule, indem man die Fassade des Schulgebäudes schrubbte und die selbst gezimmerten Blumenkästen neu bepflanzte.

„Da werden meine Klassenkameraden am Montag aber staunen!“ meinte Leonhard (11 Jahre), als man sich nach getaner Arbeit über das Geschaffte freute.

Fleißige Hände bauen Podeste für das Lesezimmer.

Unter Anleitung von Frau von Quistorp, Mutter eines Schülers der Schule, bauten an zwei Samstagen im April 2016 große und kleine fleißige Helfer überaus ansprechende Podeste für das Lesezimmer an der Dependance in Kerken-Aldekerk. Der konkreten Umsetzung gingen monatelange Vorbereitungen voraus. Es wurde Baupläne gezeichnet, Alternativen diskutiert, Materialanforderungen festgelegt und schließlich das Material beschafft. Nun konnte es losgehen.

Schon jeweils am frühen Samstagmorgen fanden sich Eltern, Schüler und Lehrer ein, um die Arbeit in Angriff zu nehmen. Neben Frau von Quistorp packten handwerklich sehr versierte Väter - Herr Leeder, Herr Rheinfelder und Herr Winnekens – tatkräftig an und leiteten Lehrer und Schüler praktisch an.

So entstanden attraktive Podeste, die Kinderherzen höherschlagen lassen.