Fleißige Helfer bringen das Schulgelände auf Vordermann

Nach der Einfriedung unseres  Schulgeländes machten sich nun zahlreiche fleißige Helfer am Samstag, 9. April 2016 auf, um das weitläufige Schulgelände zu verschönern.

Bei strahlendem Sonnenschein verstärkten Lehrer, Eltern, Schüler und Förderer das „grüne Klassenzimmer“ mit vielen neuen Weidenstäben – unter sachkundiger Anleitung von Herrn Martens vom Naturschutzbund Deutschland (NABU) und mit unentgeltlicher Unterstützung der Hülser Baumschule Jörg Vennekel. Es wurden Blumen und Sträucher in den Hochbeeten und Blumenkübeln gepflanzt, die Benjeshecke wieder aufgefüllt und das Schulgelände von Unrat befreit.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Frische Farbe!

An einem Samstag im September 2015 rückten engagierte Eltern der Klasse 8D mit perfekter Ausrüstung an, um den  neuen Klassenraum ihrer Kinder zu streichen.  Nach mehrstündiger, intensiver Arbeit  erstrahlt der Raum nun wieder in neuem Glanz.

Und alle freut's!

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Akteure!    

Nach getaner Arbeit nahm Herr Pepels seine Gitarre zur Hand und erfeute alle Helfer mit einer Kostprobe seines musikalischen Könnens. 

Frühjahrsputz 2015

Am  Samstag, 25. April 2015,  ging es dem Dreck an der Fassade unserer  Schule an den Kragen. Mit viel Spaß und guter Laune packten Schüler, Eltern, Lehrer und die Schulleiterin  Frau  Lingel-Moses – unter fachmännischer Anleitung von Frau Pasch-Großmann und Frau Pöll – tatkräftig an. Bestens ausgestattet mit den erforderlichen Utensilien wurde stundenlang geschrubbt, gescheuert und abgewaschen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: die Fassade erstrahlt nun wieder in hellem Weiß.

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer!

Ein "grünes Klassenzimmer" entsteht!

Nachdem im Mai 2014 engagierte Eltern, Schüler und Lehrer gemeinsam mit dem NABU  auf unserer Schulwiese mit dem Aufbau eines Weidenhauses begonnen hatten,  erweiterten  im  März 2015 fleißige Helfer - wiederum mit tatkräftiger Unterstützung des NABU - das Weidenhaus zu einem imposanten "grünen Klassenzimmer".

Unsere Schülerinnen und Schüler haben nun einen neuen Ort, in den sie sich zurückziehen können, der aber auch als außergewöhnlicher Unterrichtsraum dienen wird.

Die Arbeitsgruppe Schulhofgestaltung dankt  allen  Helfern für ihre Unterstützung!

Ein Weidenhaus entsteht!

Die Arbeitsgruppe Schulhofgestaltung unter Leitung von Frau Brinker und Herrn Will hat - von langer Hand geplant - am Samstag, 10. Mai 2014 in einer Gemeinschaftsaktion mit engagierten Eltern und Vertretern des NABU auf unserer Wiese ein eindrucksvolles Weidenhaus errichtet.  So kommen wir zu  einem "grünen Klassenzimmer" !

Die ganze Schulgemeinde freut's!