Aktionstag Schulgelände

Am Samstag, 5. November 2016, trafen  sich Lehrer, Eltern und Kinder  schon früh am Morgen zu einer gemeinschaftlichen Aktion. Mit Unterstützung von Herrn Martens vom NABU Krefeld/Viersen wurde das „grüne Klassenzimmer“ winterfest gemacht, die bestehende Bentjeshecke weiter aufgeschichtet und es wurden ansprechende Vogelhäuschen zusammengebaut. Außerdem verschönerte man den Eingangsbereich der Schule, indem man die Fassade des Schulgebäudes schrubbte und die selbst gezimmerten Blumenkästen neu bepflanzte.

„Da werden meine Klassenkameraden am Montag aber staunen!“ meinte Leonhard (11 Jahre), als man sich nach getaner Arbeit über das Geschaffte freute.

Fleißige Hände bauen Podeste für das Lesezimmer.

Unter Anleitung von Frau von Quistorp, Mutter eines Schülers der Schule, bauten an zwei Samstagen im April 2016 große und kleine fleißige Helfer überaus ansprechende Podeste für das Lesezimmer an der Dependance in Kerken-Aldekerk. Der konkreten Umsetzung gingen monatelange Vorbereitungen voraus. Es wurde Baupläne gezeichnet, Alternativen diskutiert, Materialanforderungen festgelegt und schließlich das Material beschafft. Nun konnte es losgehen.

Schon jeweils am frühen Samstagmorgen fanden sich Eltern, Schüler und Lehrer ein, um die Arbeit in Angriff zu nehmen. Neben Frau von Quistorp packten handwerklich sehr versierte Väter - Herr Leeder, Herr Rheinfelder und Herr Winnekens – tatkräftig an und leiteten Lehrer und Schüler praktisch an.

So entstanden attraktive Podeste, die Kinderherzen höherschlagen lassen.

Fleißige Helfer bringen das Schulgelände auf Vordermann

Nach der Einfriedung unseres  Schulgeländes machten sich nun zahlreiche fleißige Helfer am Samstag, 9. April 2016 auf, um das weitläufige Schulgelände zu verschönern.

Bei strahlendem Sonnenschein verstärkten Lehrer, Eltern, Schüler und Förderer das „grüne Klassenzimmer“ mit vielen neuen Weidenstäben – unter sachkundiger Anleitung von Herrn Martens vom Naturschutzbund Deutschland (NABU) und mit unentgeltlicher Unterstützung der Hülser Baumschule Jörg Vennekel. Es wurden Blumen und Sträucher in den Hochbeeten und Blumenkübeln gepflanzt, die Benjeshecke wieder aufgefüllt und das Schulgelände von Unrat befreit.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Frische Farbe!

An einem Samstag im September 2015 rückten engagierte Eltern der Klasse 8D mit perfekter Ausrüstung an, um den  neuen Klassenraum ihrer Kinder zu streichen.  Nach mehrstündiger, intensiver Arbeit  erstrahlt der Raum nun wieder in neuem Glanz.

Und alle freut's!

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Akteure!    

Nach getaner Arbeit nahm Herr Pepels seine Gitarre zur Hand und erfeute alle Helfer mit einer Kostprobe seines musikalischen Könnens. 

Frühjahrsputz 2015

Am  Samstag, 25. April 2015,  ging es dem Dreck an der Fassade unserer  Schule an den Kragen. Mit viel Spaß und guter Laune packten Schüler, Eltern, Lehrer und die Schulleiterin  Frau  Lingel-Moses – unter fachmännischer Anleitung von Frau Pasch-Großmann und Frau Pöll – tatkräftig an. Bestens ausgestattet mit den erforderlichen Utensilien wurde stundenlang geschrubbt, gescheuert und abgewaschen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: die Fassade erstrahlt nun wieder in hellem Weiß.

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer!