Schüleraustausch mit Caudry

Ende September 2013 weilten 24 junge Französinnen und Franzosen des Collège Jean-Monnet in Caudry (Nordfrankreich) bei ihren Austauschpartnern in deutschen Gastfamilien. Die Gruppe verbrachte ereignisreiche Tage. Die französischen Austauschschüler lernten das deutsche Schulsystem, sowie die landestypische Kultur kennen. Gemeinsam absolvierte man ein touristisches und kulturelles Programm in Krefeld, Düsseldorf und Köln. Ein Empfang im Hülser Rathaus rundete das Programm des diesjährigen Aufenthalts ab. Organisiert wurde der Besuch von den Französischlehrerinnen Frau Dettmar und Frau Penning-Will.

London Calling

Im Mai 2013 ging es für fünf Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Englisch im Jahrgang 12 der Robert-Jungk-Gesamtschule in Begleitung ihrer Kurslehrerin Frau Bülow und der Englischlehrerin Frau Smentek nach London.

An einem sonnigen Mittwochnachmittag begann die bereits im Oktober 2012 geplante 4-tägige Reise in die britische Hauptstadt am Düsseldorfer Flughafen. In London / Gatwick angekommen, wurden die Reisenden vom "typisch" englischen Wetter begrüßt, das aber die Vorfreude auf einen aufregenden Aufenthalt nicht minderte. Vom Flughafen Gatwick ging es dann auf dem schnellsten Weg in das Hostel Clink 78, das im Herzen von London liegt.

Auslandsschuljahr in Texas

Unsere Schülerin Almuth Torka zog es im vergangenen Schuljahr weit weg: Sie verbrachte ein Auslandsschuljahr in den Vereinigten Staaten von Amerika und setzt nun bei uns ihre Schullaufbahn im Jahrgang 12 fort.

Studienfahrt 2013

Fast pünktlich fuhr der gesamte Jahrgang 12 und den drei Lehrern Frau Bülow, Frau Bürger und Herr Mathé am Sonntag, 16. Juni 2013 um 19 Uhr zur Studienfahrt nach Tossa de Mar los. Die Schülerinnen und Schüler waren im drei Sterne Parkhotel in Zwei- bis Vierbettzimmern untergebracht. Der erste Tag stand nach fast 19 Stunden Busfahrt unter dem Motto „Ankommen, sich einleben und entspannen“.