ROBERT-JUNGK-GESAMTSCHULE

Eine Schule - Zwei Standorte - Alle Schulabschlüsse

Wir wünschen unseren Abiturientinnen und Abiturienten

viel Erfolg bei den mündlichen Abiturprüfungen!
 

"Aktionstag Schulgelände"

am .

Am Samstag, 7.10.2017, trafen sich schon am frühen Morgen mehr als zwanzig fleißige Helfer auf dem Gelände unserer  Schule zur sogenannten Herbstaktion – organisiert von Herrn Jastrow.

Nach einer Lagebesprechung bei einem gemeinsamen Frühstück ging es zielstrebig ans Werk: Arbeitsteilig machte man sich daran, das Schulgelände vom Müll zu befreien, die Bentjes-Hecke weiter aufzuschichten, das grüne Klassenzimmer wieder in Form zu bringen, die bei der letzten Frühjahrsaktion aufgehängten Vogelnistkästen zu säubern und mit Blumentöpfen Quartiere für die nützlichen Ohrwürmer zu bauen.

Die Gemeinschaftsaktion mit Unterstützung vom NABU Krefeld/Viersen hat allen Beteiligten wieder viel Spaß gemacht. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligte!

Engagement für „klimagesunde Schulverpflegung“ gewürdigt

am .

Unsere  Schule ist am 4.10.2017 bei der Jahrestagung der Vernetzungsstelle Schulverpflegung NRW für ihr Engagement für die „klimagesunde Schulverpflegung“ geehrt worden. Ina Schäfer vom Projekt MehrWert NRW der Verbraucherzentrale NRW überreichte eine vom Umweltministerium und dem Vorstand der Verbraucherzentrale unterzeichnete Urkunde an Frau  Arens, didaktische Leiterin der Schule. Mit der Ehrung wird der Einsatz der Schule für eine gesunde, vielfältige und klimafreundliche Mensa-Verpflegung gewürdigt.

Auszeichnung als Check In Schule 2017

am .

Für ihr besonderes Engagement im Rahmen der Studien- und Berufswahlorientierung wurde unsere Schule am 14.9.2017 im Europapark Fichtenhain vom IHK-Hauptgeschäftsführer Herrn Steinmetz und im Beisein des Oberbürgermeisters der Stadt Krefeld, Herrn Meyer, mit dem Berufsorientierungssiegel „Check In Schule 2017“ ausgezeichnet. Über diese Ehrung freuen wir uns sehr!

Das BOB-Team (Herr Dresen , Frau Janzen, Frau Papenkort und Herr Stratmann) hatte die Teilnahme unserer Schule an der Nachwuchsinitiative Check-in-Berufswelt vorbereitet. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler nutzten im Juni 2017 die Gelegenheit, sich – bei einer Auswahl von 232 Ausbildungsunternehmen – vor Ort über attraktive Angebote zur dualen Berufsausbildung und zu dualen Studiengängen zu informieren.

"Come together" mit unseren ehemaligen Abiturienten

am .

Im Zusammenhang mit der Projektwoche im Juli 2017 für den Jahrgang 12  stand ein Berufsorientierungsabend mit ehemaligen Abiturientinnen und Abiturientenen unserer Schule auf dem Programm.

An Tischen verteilt im Pädagogischen Zentrum und in der Mensa saßen Hochschulabsolventen, Studierende verschiedenster Fachrichtungen, stellvertretende Abteilungsleiter, Fachkräfte aus Dienstleistung und Handel, sowie Auszubildende unterschiedlichster Bereiche; allesamt Ehemalige unserer Schule. Ihnen setzten sich die Schülerinnen und Schüler unserer Oberstufe gegenüber, um umfangreich über Ausbildung und Beruf sowie den Weg dorthin erfahren zu können.

Frisch gebackene Schulsanitäter

am .

Herr  Engler, ehemaliger Lehrer an unserer  Schule und ehrenamtlicher Ausbilder bei den Maltesern in Kempen hat auch dieses Jahr wieder Schülerinnen und Schüler der Hülser Gesamtschule zu Schulsanitätern ausgebildet.

Als Schulsanitäter können nun die jungen Menschen mit einer Erste-Hilfe-Ausbildung, zusammen mit Lehrkräften, die Erstversorgung von Verletzten und Erkrankten in der Schule übernehmen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Außerdem können sie Schulveranstaltungen sanitätsdienstlich betreuen.

Die Schule freut sich über ihre frischgebackenen Schulsanitäter, die zusammen mit den betreuenden Lehrerinnen  Frau  Schermuly und  Frau  Steinfeldt einen sehr wertvollen Dienst für die Schulgemeinschaft verrichten. Herzlichen Dank an den Ausbilder Herrn Engler für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement zur Ausbildung von Schulsanitätern.