ROBERT-JUNGK-GESAMTSCHULE

Eine Schule - Zwei Standorte - Alle Schulabschlüsse

 

Wir wünschen allen

schöne und erholsame Sommerferien!

 

Kaffee- und Kuchenverkauf für die Abikasse

am .

Der Sechserrat Hüls verkaufte am Samstag, 06.01.2018, in unserer Schule die Karten für seine Prunksitzungen der Session 2018. Unsere Abiturientinnen und Abiturienten begleiteten die Veranstaltung mit einem wohlorganisierten Kaffee- und Kuchenverkauf.

Die Hülser Bevölkerung nahm das Angebot dankbar an und sorgte für eine kräftige Aufbesserung der Abikasse.

Alle Beteiligten freut's!

Weihnachtsgottesdienste 2017

am .

Zum Jahresende feierten wir  besinnliche ökumenische Weihnachtsgottesdienste – am Standort Krefeld-Hüls am 18.12.2017 in der Hülser Pfarrkirche St. Cyriakus und am 22.12.2017 am Standort Kerken-Aldekerk in der Aldekerker Pfarrkirche St. Peter und Paul.

Die Gestaltung der Gottesdienste erfolgte jeweils in Absprache mit der Fachschaft Religion und den Vertretern der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden.

Adventsfenster 2017

am .

Am 18. Dezember 2017 war es wieder soweit: in Krefeld-Hüls  fand  für die Schulgemeinde und die örtliche Bevölkerung das traditionelle „Adventsfenster“ statt.

Kinder des 7. Jahrgangs hatten gemeinsam mit ihren Klassenlehrern eine besinnliche Zusammenkunft in der Vorweihnachtszeit organisiert. Um 17 Uhr versammelte man sich im Pausenzentrum der Gesamtschule, um etwa eine Viertelstunde gemeinsam Weihnachtslieder zu singen und weihnachtlichen Textbeiträgen zu lauschen. Anschließend gab es heiße Getränke und Selbstgebackenes.

Eine schöne Einstimmung auf die Weihnachtszeit!

"Lebendiger Adventskalender 2017" am Standort Kerken-Aldekerk

am .

Am 11.12.2017 lud die Schule am Standort Kerken-Aldekerk zum traditionellen "Lebendigen Adventskalender" ein. Unter Leitung von Frau Michel fand man sich zu einer besinnlichen Zusammenkunft unter dem Motto "Düfte" in der Vorweihnachtszeit zusammen. Man sang gemeinsam Weihnachtslieder,  lauschte meditativen Texten und stimmte sich so auf Weihnachten ein.  Heiße Getränke, weihnachtliches Gebäck und anregende Gespräche rundeten die schöne Veranstaltung ab!

Unsere Schule im Zeichen des Welt-AIDS-Tages

am .

Am 30. November 2017 fand eine Lesung anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember für die gymnasiale Oberstufe statt. Die AIDS-Hilfe Krefeld hat mit finanzieller Unterstützung der Sparkasse Krefeld und der Stadt Krefeld den Autoren Mathias Gerschwitz, selbst HIV-Träger, aus Berlin nach Krefeld eingeladen, um vor unseren Oberstufenschülern aus seinem Buch „Endlich mal was Positives“ vorzulesen und offene Fragen rund um Infektion, Erkrankung, Therapie und rechtliche Hintergründe sehr gewinnend zu beantworten. Mathias Gerschwitz ist es auch in diesem Jahr wieder mit Leichtigkeit gelungen, die jungen Zuhörer zu fesseln und zu interessieren.

Ein großer Dank gilt allen Unterstützern, die solch eine Veranstaltung an unserer Schule ermöglicht haben.

Zeitgleich war aber auch die Schülervertretung vor Ort aktiv, verteilte Informationsmaterial und verkaufte zu Gunsten der AIDS-Hilfe Krefeld Gebäck und Grillwürstchen. Wir danken unseren Schülerinnen und Schülern sowie den SV-Lehrern für dieses besondere Engagement.