ROBERT-JUNGK-GESAMTSCHULE

Eine Schule - Zwei Standorte - Alle Schulabschlüsse

   

Standort Kerken-Aldekerk:

  • Informationsabend für den kommenden 5. Jahrgang am  27.11.2017, 19.00 Uhr

Standort Krefeld-Hüls:

  • Informationsabend für den kommenden 11. Jahrgang am 04.12.2017, 19.00 Uhr

Standort Krefeld-Hüls: Frische Farbe für unsere Schule

am .

An zwei Samstagen am Ende des Schuljahres packten mehr als dreißig Eltern, Lehrer und volljährige Schüler tatkräftig an, um fünf Unterrichtsräumen und dem Flur in der zweiten Etage einen neuen Anstrich zu verpassen. Der Schulträger hatte alle notwendigen Malerutensilien zur Verfügung gestellt wie Material zum Abkleben, Farbe, Pinsel, Rollen, Leitern, Eimer und Lappen.

Die fleißigen Helferinnen und Helfer machten sich arbeitsteilig und emsig an die Arbeit. So erstrahlte die Lernumgebung unserer Schülerinnen und Schüler nach einigen Stunden in neuem Glanz.

Ein herzliches Dankeschön alle, die dazu beigetragen haben, die Schule weiter zu verschönern!

Une belle journée à Liège

am .

Am 21. Juni 2017 machten sich die Kinder der Wahlpflichtkurse Französisch der Jahrgänge 7 und 8 mit den Französischlehrerinnen Frau Dettmar und Frau Krause aus beiden Standorten Krefeld-Hüls und Kerken-Aldekerk auf nach Lüttich (Liège) ins benachbarte Belgien, um dort ihre bisher erworbenen Französischkenntnisse im französischsprachigen Ausland auszuprobieren. In kleinen Gruppen bewegten sich die Kinder durch die attraktive Stadt und mussten mehrere Aufgaben bewältigen, wobei es natürlich nötig war, die französischsprachigen Lütticher zu befragen. Die Kinder freuten sich zu erleben, wie gut sie sich mit ihren Französischkenntnissen schon verständigen konnten.

Alle Teilnehmer waren sich einig: ein schöner und ereignisreicher Tag bei unseren französischsprachigen Nachbarn!

Schulchor beim Liedesfest „Klasse! Wir singen“

am .

Am 24. Juni 2017 nahmen 40 Schülerinnen und Schüler unseres Schulchors am Liederfest „Klasse! Wir singen“ in der LANXESS-Arena in Köln teil. Unter Leitung von Frau  Kleinmanns und Herrn  Hammans hatte der Schulchor im Vorfeld über Wochen einen Liederkanon mit gesangsbegleitenden Bewegungen einstudiert. Für jedes Kind gab es ein Liederbuch, eine Mitsing-CD des Liederkanons und ein identitätsstiftendes T-Shirt.

Zum Abschluss des Projektes ging es am  24. Juni 2017  mit einem Gemeinschaftsbus zum Liederfest nach. Köln. In der repräsentativen Halle der LANXESS-Arena wartete eine Live-Band, eine aufwändige Ton- und Lichtanlage und eine professionelle Moderatorin. Das Konzert konnte beginnen!

Standort Kerken-Aldekerk: Kennenlernnachmittag 2017

am .

Für Grundschüler - und auch für ihre Eltern - ist der Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule immer eine aufregende Zeit. Um ihnen noch vor den Sommerferien zu zeigen, was auf sie wartet, findet alljährlich der traditionelle Kennenlernnachmittag statt. Die Gemeinde Kerken lässt ein herrliches Festzelt aufbauen, die Lehrer und die Sekretärin planen und organisieren und die alteingesessenen Eltern sorgen für leckeren Kuchen und helfen, wo immer sie gebraucht werden.

Am Donnerstag, 22. Juni 2017, kam dann endlich der lang ersehnte Tag! Bei hochsommerlichen Temperaturen wurden die zukünftigen Fünftklässler und ihre Eltern von der Schulleiterin Frau  Lingel-Moses und der Abteilungsleiterin Frau  Latzberg herzlich willkommen geheißen.

Unsere Schule gewinnt beim bundesweiten History Award 2017

am .

Unter Leitung von Herrn Cornély gewann eine Schülergruppe mit ihrem Film "Suffragetten? Suffragetten! - Aufbruch in eine neue Zeit" den Geschichtspreis HISTORY-AWARD 2017 zum Thema „Gleichberechtigung – Wie gleich ist gleich?“. Am 20. Juni 2017 überreichte die diesjährige Schirmherrin, Collien Ulmen-Fernandes, gemeinsam mit HISTORY-Senderchef Dr. Andreas Weinek den begehrten Award im Ehrensaal des Deutschen Museums in München.

Wir sind sehr stolz auf die Leistung unserer Schüler und danken allen Mitwirkenden – insbesondere Herrn Cornély für sein außerordentliches Engagement.

Sehen Sie selbst: https://www.youtube.com/watch?v=VGb5fg6oBLM