ROBERT-JUNGK-GESAMTSCHULE

Eine Schule - Zwei Standorte - Alle Schulabschlüsse

 

Anmeldetermine für den 5. Jahrgang für das Schuljahr 2019/2020:

  • Standort Kerken-Aldekerk: Montag, 11. Februar bis Samstag, 16. Februar 2019
  • Standort Krefeld-Hüls: Mittwoch, 13. Februar bis Samstag, 16. Februar 2019      

 

Anmeldetermine für die gymnasiale Oberstufe für das Schuljahr 2019/2020:

  • Mittwoch, 13. Februar bis Samstag, 16. Februar 2019

      

Wir freuen uns auf unsere zukünftigen Schülerinnnen und Schüler!

 

2. Platz bei den Stadtmeisterschaften im Handball

am .

Erwartungen übertroffen!

Die Mädchen unserer  Schulmannschaft  konnten die Stadtmeisterschaften im Handball mit einem großartigen zweiten Platz abschließen. Betrachtet man die Vorgeschichte des Turniers, bei der es für den Trainer Herrn  Senzek viele krankheitsbedingte Ausfälle zu verzeichnen gab, war mit dieser Platzierung wahrlich nicht zu rechnen. Kurzfristig wurden Spielerinnen aus den jüngeren Klassen in den Kader berufen um das Auswechselkontingent sicher zu stellen.

Neben dem Team der Robert-Jungk-Gesamtschule  traten der Titelverteidiger vom Gymnasium Fabritianum, das Gymnasium am Stadtpark und die Marienschule in der WK III (Jahrgang 2004-2007) an.

Vorlesestunde am bundesweiten Vorlesetag am 16.11.2018

am .

Schummriges Licht, glimmende Kerzen und schaurige Geschichten – auch an unserer Schule wurde am bundesweiten Vorlesetag aufmerksam gelauscht. Die Schüler der 5. bis 7. Klasse bekamen vielfältiges zu hören und zu sehen. Während bei den einen Harry Potter seinen ersten Kupferkessel kaufte und in der nächsten Klasse Werwölfe durch dunkle Gassen schlichen, genossen viele Schüler entspannt und aufmerksam das schöne Leseerlebnis. Vorgelesen wurde ihnen von kreativen Lehrern, aber auch von engagierten Schülern der gymnasialen Oberstufe. Eine sehr schöne Aktion, die Freude am Lesen weckt!

Vielen Dank an die Vorleser und an Frau Sikorski, die das Lesevergnügen für die Schule organisiert hat.

Gartenarbeit im Innenbiotop

am .

Am  Samstag, 17.11.2018, trafen sich Schüler, Eltern und Lehrer gemeinsam mit Frau Klose, Herrn Kirsch und Herrn Martens vom NABU Krefeld-Viersen zur gemeinsamen Herbstaktion. In diesem Jahr stand die Umgestaltung von Teilen unseres Innenbiotops im Mittelpunkt aktiver Gartenarbeit. Hier soll u.a. ein Nasch- und Kräutergarten als besonderes Angebot an unsere Schüler entstehen. Bei strahlendem Sonnenschein wurden Spaten, Harken und allerlei anderes Gartengerät von den fleißigen Helfern geschwungen, Unkraut entfernt und der Boden für die Aussaat im Frühjahr vorbereitet. Im Anschluss präsentierte Herr Martens die Ergebnisse der langjährigen Arbeit in einer interessanten Führung auf dem Außengelände. Herzlichen Dank allen Beteiligten! 

Exkursion des Leistungskurses Biologie nach Münster

am .

Ein Unterrichtsvorhaben besonderer Art führte den Leistungskurs Biologie der Qualifikationsphase 2 (Q2) am 13.11.2018 mit den Lehrern Frau Dr. Neuhöfer und Herrn Jastrow nach Münster ins LWL-Museum für Naturkunde. Dort beschäftigten sich die angehenden Abiturienten im Rahmen eines pädagogischen Programms mit dem Thema "Das Gehirn - Intelligenz, Bewusstsein, Gefühl." Unter fachkundiger Betreuung erarbeiteten sie Aspekte der Funktionen des Nervensystems aus dem Blickwinkel der Neurobiologie. Als besonders beeindruckend fanden die Oberstufenschüler die Erkenntnis, dass die Wahrnehmung unserer Umwelt nicht real ist, sondern im Gehirn entsteht.

Krefeld-Hüls - St. Martin 2018

am .

 

2018 zogen unsere Fünftklässler nicht beim Hülser Martinszug mit. Dennoch wurden sie vom St. Martinsverein Hüls 1897 e.V. mit üppig gefüllten Martinstüten beschenkt. Die Freude war riesig!