ROBERT-JUNGK-GESAMTSCHULE

Eine Schule - Zwei Standorte - Alle Schulabschlüsse

 Wir wünschen 

unseren Abiturientinnen und Abiturienten

viel Erfolg bei den Abiturprüfungen!  
 

Vorlesewettbewerb 2017

am .

An unserer Schule hat es eine lange Tradition, dass die Sechstklässler in der Vorweihnachtszeit am bundesweiten Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels teilnehmen. Getreu dem Motto des Vorlesewettbewerbs „Wer liest gewinnt immer!“

Im Vorfeld hatten die Kinder jeweils ihren Klassensieger ermittelt: Für den Standort Krefeld-Hüls setzten sich durch: Faysal Moussaoui, 6A, Lukas Paul, 6B, Anisha Sidorski, 6C und Sophia Bongards, 6D. Am Standort Kerken-Aldekerk waren Lea Jacoby, 6E, Marvin Moshage, 6F, und Leonie Geithner, 6G, erfolgreich.

Anfang Dezember ging es nun darum, aus der Riege der Klassenbesten den Schulsieger zu küren. Zunächst galt es einen Wunschtext aus einem Lieblingsbuch zu lesen und dann musste ein unbekannter Text bewältigt werden. Eine Jury bewertete die Lesetechnik und die Interpretation der Textausschnitte.

Als strahlende Sieger des Wettbewerbs gingen am Standort Krefeld-Hüls Faysal Moussaoui und an der Dependance in Kerken-Aldekerk Leonie Geithner hervor. Sie dürfen im kommenden Jahr die Schule beim Stadt- bzw. Kreisentscheid vertreten.

 

Die stolzen Klassensieger am Standort Kerken-Aldekerk: v.l.n.r. Marvin Moshage, Leonie Geithner und Lea Jacoby