ROBERT-JUNGK-GESAMTSCHULE

Eine Schule - Zwei Standorte - Alle Schulabschlüsse

   

Standort Kerken-Aldekerk:

  • Informationsabend für den kommenden 5. Jahrgang am  27.11.2017, 19.00 Uhr

Standort Krefeld-Hüls:

  • Informationsabend für den kommenden 11. Jahrgang am 04.12.2017, 19.00 Uhr

Herzlich willkommen!

am .

Wir heißen 185 Fünftklässler willkommen

und wünschen ihnen einen guten Start an unserer Schule!

Am 30. und am 31.08.2017 wurden 185 aufgeregte Fünftklässler feierlich in unsere Schule aufgenommen – in drei Parallelklassen in Kerken-Aldekerk und vier in Krefeld-Hüls.

Die Feierlichkeiten begannen mit bewegenden ökumenischen Gottesdiensten in den Pfarrkirchen St. Cyriakus in Krefeld-Hüls bzw. St. Peter und Paul in Kerken-Aldekerk.

In Krefeld-Hüls gestalteten die Pastoralreferentin Frau Denter und die Jugendleiterin Frau Drieskes den Gottesdienst unter dem Motto „ Ich habe deinen Namen in meine Hand geschrieben“. Am Ende wurde jedes Kind und auch die künftigen Klassenlehrer mit einem Lesezeichen beschenkt, das an die Einschulung erinnern soll.

In Kerken leiteten den Einschulungsgottesdienst Herr Pastor Prießen, Frau Pfarrerin Latour und Herr Diakon Kurschat. Hier stand die Feier unter dem Leitgedanken „Eine aufgeweckte Zeit“. Sechstklässler unter Federführung von Frau Michel gestalteten den Gottesdienst mit eigenen Beiträgen eindrucksvoll mit. Schließlich wurde jedes Kind einzeln gesegnet.

Die Einschulungsfeier fand am jeweiligen Schulstandort statt, moderiert von den zuständigen Abteilungs- leiterinnen Frau Latzberg und Frau Arens.

Die Schulleiterin Frau Lingel-Moses begrüßte die Fünftklässler und ihre Eltern in der Schulgemeinde sehr herzlich. Sie gab den Kindern mit auf den Weg, dass Anstrengungsbereitschaft eine ganz wichtiges Element ist für eine erfolgreiche Schullaufbahn und dass sie auf vielfältige Unterstützungsangebote bauen können.

In Kerken-Aldekerk hieß auch der Bürgermeister der Gemeinde Kerken, Herr Möcking, die Neuankömmlinge willkommen.

An beiden Standorten wurden die Einschulungsfeiern von attraktiven Schülervorführungen begleitet.

Während dann die Kinder ihre erste Unterrichtsstunde mit ihren neuen Klassenlehrern und ihren neuen Mitschülern verbrachten, hatten die Eltern die Gelegenheit, untereinander ins Gespräch zu kommen.

Als Abschluss ließ man freudig gemeinsam auf dem Schulhof viele bunte Luftballons in die Luft steigen.