ROBERT-JUNGK-GESAMTSCHULE

Eine Schule - Zwei Standorte - Alle Schulabschlüsse 

 

Für uns wird  gebaut!   Wir freuen uns sehr!

Standort Kerken-Aldekerk:

Wir bekommen eine neue Mensa / Aula!

Standort Krefeld-Hüls:

Wir erhalten einen Erweiterungsbau für die gymnasiale Oberstufe!  Zum Link

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Wir  wünschen allen

schöne und erholsame Sommerferien!

  -------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Honorarkräfte

 Zum neuen Schuljahr suchen wir Honorarmitarbeiter im offenen Ganztag, die unseren Schülern ihre besonderen Fähigkeiten vermitteln. Bei Interesse bewerben Sie sich bei unserem Kooperationspartner, dem Sozialwerk Krefelder Christen e.V. 

 

Kerken-Aldekerk: Sponsorenlauf - "Läuft bei uns!"

am .

Von einem Sponsorenlauf hat jeder schon einmal gehört, vielleicht sogar schon mal daran teilgenommen. Man sucht sich im Vorfeld innerhalb der Familie, Nachbarschaft oder Freundeskreis Sponsoren, die die Läuferin oder den Läufer mit einem gewissen Geldbetrag pro absolvierter Runde unterstützen.

Die Organisation für den Sponsorenlauf an unserer Schule stellte sich dank vieler helfenden Hände und einer großen Unterstützung aus der Gemeinde (u.a. Edeka Kox, Volksbank und Fitness Punkt) als keine allzu große Hürde dar. Die Laufstrecke sollte durch das Neubaugebiet „Gromansfeld“ verlaufen und 700m betragen. Die Anwohner wurden im Vorfeld bereits darüber informiert, dass es am Freitag, den 14.06.2019 zu einem vermehrten „Läuferaufkommen“ in der Nachbarschaft kommen kann. Die laufstärkste Klasse pro Jahrgang sollte nach dem Lauf mit einer Sporteinheit des benachbarten Fitnessstudios „Fitness Punkt“ ausgezeichnet und belohnt werden.

Kerken-Aldekerk: „Willis Rekordjäger“ – Unsere Schule erobert das Siegertreppchen

am .

Der Vorrundenlauf des 12. Innogy-Schulstaffellaufs fand am 26.6.2019 auf der Sportanlage „Am Aermen Düwel“ in Nieukerk statt. Unter Leitung des  Sportlehrers Herrn  Senzek hatten es sich drei Staffelteams zur Aufgabe gemacht die Rekordzeit von Willi Wülbeck über 800m zu unterbieten. Die Laufstrecke von zwei Sportplatzrunden teilte sich jedes achtköpfige Team in 100m Abschnitte ein, an deren Ende jeweils die Übergabe des Staffelstabs stand.

190 Sportabzeichen „Bronze, Silber & Gold“

am .

Ungläubige Blicke der Sportlehrkräfte waren im ersten Moment angesagt als die Auswertung der Sportabzeichen eintraf. Die Anzahl der zu verleihenden Abzeichen fiel um einiges höher aus als im Vorfeld erwartet. Waren es im Vorjahr noch 140 Auszeichnungen konnte nun ein Anstieg auf 190 Urkunden verzeichnet werden.

Nicht nur in den Disziplinen Sprint, Ausdauerlauf, Wurf, Weitsprung wurde emsig geübt und geschwitzt, auch in weiteren Übungen bemühte man sich um gute Leistungen. Persönliche Bestleistungen im Standweitsprung oder im Ropeskipping verhalfen dem einen oder anderen Teilnehmer zu einem „Happy End“ in Sachen Sportabzeichen.

Unser Handball-Talent Senaa Benaid

am .

Unsere Schülerin Senaa Benaid, Klasse 7C, ist eine sehr erfolgreiche Handballspielerin. Sie spielt in der Saison 2019/20 in der Nordrheinliga C-Jugend und bestreitet 2019 mit ihrer Mannschaft mehrere Turniere: den Ulzberg- Cup, den Sauerland-Cup und Leudal (NL). Ihr sportlicher Ansporn ist es Meister in der Nordrheinliga zu werden und in zwei Jahren für die DHB-Sichtung nominiert zu werden.

Wir freuen uns mit ihr über ihren sportlichen Erfolg!

 Bericht über die Teilnahme am Ulzburg-Cup

An einem Wochenende im Juni 2019 machten wir uns in Richtung Hamburg auf, um dort am stark besetzten Ulzburg-Cup teilzunehmen.

Kulturabend am Standort Krefeld-Hüls

am .

Alljährlich findet an  unserer Schule kurz vor den Sommerferien ein Kulturabend statt, an dem die jungen Menschen sich der Schulgemeinde mit einem abwechslungsreichen Programm präsentieren. Schon weit im Voraus fiebern Schüler, Eltern und Lehrer dem attraktiven Event entgegen. 

Am 13.6.2019 war es wieder so weit: Zwei Schülerinnen moderierten die Veranstaltung und führten charmant durch den kurzweiligen Kulturabend. Die Hip-Hop-AG des 5. und 6. Jahrgangs legte mit einer gekonnten Tanzdarbietung einen fulminanten Start hin. Dann begeisterte der Literaturkurs der Q1 mit einem Ausschnitt aus seinem aktuellen Theaterstück „Andorra“. Nach einem beeindruckenden Auftritt der Band-AG und einem wundervollen Klavierspiel, zeigte eine Schülergruppe aus dem Bereich Darstellen und Gestalten ein effektvolles Schattenspiel. Zum Abschluss präsentierte der 7. Jahrgang einen wirkungsvollen rhythmischen „Summer-Clap“.In der Pause zwischen den Auftritten konnte man die neuen Exponate der Foto-AG bestaunen und / oder das kulinarische Angebot der Oberstufenschüler in Anspruch nehmen.

 Am Ende waren sich alle einig: Ein überaus gelungener Abend!

Herzlichen Dank an alle Akteure und ganz besonders an den Leiter der Veranstaltung, Herrn Wonneberger.