ROBERT-JUNGK-GESAMTSCHULE

Eine Schule - Zwei Standorte - Alle Schulabschlüsse

 

Wir wünschen allen

schöne und erholsame Sommerferien!

 

Erfolgreiche Teilnahme am 12. Innogy Staffellauf-Finale

am .

Nach dem Sieg beim Qualifikationslauf des Innogy Schulstaffellaufs auf der Sportanlage in Kerken fanden am 10.7.2018 die Finalläufe in Leverkusen statt. Im Gegensatz zu den Vorläufen, bei denen mehrere Staffeln pro Schule an den Start gehen durften, sollte beim Finale je Schule nur eine Staffel gestellt werden. Unter der Leitung von Herrn Fortmann wurde aus den drei Staffelteams der Vorrunde eine neue schlagkräftige Mannschaft zusammengestellt, die mit dem Ziel gen Leverkusen aufbrach die Vorjahreszeit der Robert-Jungk Schule zu unterbieten.

Abiturientia 2018

am .

Wir gratulieren unserer Abiturientia sehr herzlich zum bestandenen Abitur:

Thalicia Araujo Wagner, Sören Bode, Dana-Michele Böhme, Piet Ehlers, Veronica Eichwald, Justin Geistlinger, Robin Gleich, Dilara Hanano, Jan Hartmann, Laura Jentges, Betül Kilinc, Shawn Kimnach, Dennis Kohl, Maik Kondziela, Timon Langen, Alexander Lettko, Daniel Machynia, Jessica Miech, Lars Mohn, Laura Möller, Roman Neelen, Hannah Platen, Hendrik Pree, Caroline Preuß, Jessica Raab, Florian Raab, Janine Rüping, Julian André Schmidt, Leandra Schürmanns, Leona Schütten, Lydia Sokolow, Nora Safa Soubai, Lea Marle Springer, Torben Stadler, Selina Trothe, Sinem Tuközoglu, Andrzej Woitke, Anna Marie Wünnenberg.

Abschlussfeier des 10. Jahrgangs 2018

am .

Am 3.7.2018 feierten wir mit den 122 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangstufe 10 und deren Eltern den Abschluss der Sekundarstufe I mit einem besinnlichen Abschlussgottesdienst in der Kreuzkirche und einer schönen Entlassfeier in der Schule.

Den Abschlussgottesdienst unter dem Motto „Die Früchte Deines Lebens“ gestalteten die Zehntklässler mit den Religionslehrerinnen Frau Da Silva, Frau Dettmar, Frau Kerkmann und Frau Meyer zu Stieghorst und in Zusammenarbeit mit den Vertreterinnen der örtlichen Kirchen Frau Denter und Frau Driskes.

Ehrung für verdiente Sportler am Standort Kerken-Aldekerk

am .

Am letzten Schultag vor den Sommerferien kamen alle Klassen mit ihren Lehrern in der Sporthalle zusammen um der Ehrung für sportliche Leistungen beizuwohnen. Mit 13 Schulklassen war die kleine Sporthalle gut gefüllt und bot den Sportlern ein großes Publikum.

Nach der Begrüßung durch Abteilungsleiterin Frau Latzberg wurden zunächst die Sportabzeichen von den Sportlehrkräften Frau Dillmann und Herrn Senzek an die Kinder ausgegeben. Die hohe Anzahl der Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold wurde in der immer größer werdenden Gruppe neben dem Rednertisch deutlich. Neben der Urkunde gab es für jeden erfolgreichen Athleten einen Anstecker in der Farbe seiner erbrachten Leistung.

Lisa Dentges aktiv in der NRW-Ruderjugend!

am .

Mein Name ist Lisa Dentges. Im Oktober 2017 begann ich beim Crefelder Ruder Club 1883 e.V. mit dem Rudern und fand schnell neue Freunde. Die ersten Male haben wir zu zweit oder zu viert auf dem Boot verbracht. Im Dezember 2017 bestieg ich zum ersten Mal einen Einer. Man kann aber auch auf einem Ergometer auf dem Trockenen trainieren. Und dazu gibt es Meisterschaften. Bei meinem ersten Start bei der Deutschen Indoor-Ergo-Meisterschaft belegte ich den 9. Platz.

Im Frühjahr 2018 folgten dann wieder Regatten auf dem Wasser. Mein erstes Rennen auf dem heimischen Elfrather See habe ich dann auch gleich gewonnen. Im weiteren Verlauf der Saison hat unser Trainer dann einen Mixed-Vierer mit Steuermann gebildet. Dabei rudern zwei Mädchen und zwei Jungen und ein Fünfter steuert das Boot. Mit diesem Team belegten wir den 2. Platz bei den NRW-Meisterschaften. Diese Platzierung bedeutete gleichzeitig die Nominierung in die NRW-Ruderjugend und die Teilnahme am Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen, der dieses Jahr in München-Oberschleißheim auf der Olympiaregattastrecke von 1972 stattfand. Mein eigenes Boot hatte leider viel Pech und belegte niedrige Platzierungen, doch es war schön dabei sein zu dürfen.

Übrigens für mein Hobby trainiere ich drei bis vier Mal pro Woche!

Lisa Dentges, 7C