ROBERT-JUNGK-GESAMTSCHULE

Eine Schule - Zwei Standorte - Alle Schulabschlüsse 

 

Für uns wird  gebaut!   Wir freuen uns sehr!

Standort Kerken-Aldekerk:

Wir bekommen eine neue Mensa / Aula!

Standort Krefeld-Hüls:

Wir erhalten einen Erweiterungsbau für die gymnasiale Oberstufe!  Zum Link

Bottermaat in Hüls

am .

Alljährlich, immer am dritten Wochenende im September, findet in Hüls der „Bottermaat“ statt, ein Stadtfest im historischen Stadtkern, das sehr viele Besucher aus Nah und Fern anzieht. Auch 2019 präsentierte sich unsere Schule wieder mit einem Info-Stand in der Fußgängerzone direkt gegenüber der Pfarrkirche St. Cyriakus. Bei strahlendem Sonnenschein nutzen viele Besucher – darunter auch viele ehemalige Schüler und deren Eltern - die Gelegenheit, mit uns ins Gespräch zu kommen.

Tennis Stadtmeisterschaft 2019/2020

am .

Unsere Schule nahm gleich mit drei Jungen-Mannschaften an der diesjährigen Tennis Stadtmeisterschaft teil. Am 5. und am 12.9.2019 traten die Mannschaften der Robert-Jungk-Gesamtschule gegen Mannschaften der Marienschule sowie der Maria-Montessori-Gesamtschule an. Austragungsort war der Crefelder Tennis Club (CTC), der freundlicherweise seine Anlage zur Verfügung stellte. Auch das Wetter spielte mit, so dass alle Partien ohne Unterbrechung stattfinden konnten. Die Schüler der Wettkampfklassen II und III, betreut durch Herrn Balters und Frau Büns, waren voller Motivation und Freude dabei. 

„Kinder-Knigge-Führerschein“ für unsere Fünftklässler

am .

In ihren ersten Tagen an unserer  Schule nahmen unsere neuen Fünftklässler zusammen mit ihren Klassenlehrern an einem  Knigge-Workshop unter der Leitung von Frau Knorr und Frau Janzen teil. Unterstützung erhielten sie dabei von engagierten Eltern, die die Schüler zukünftig zum Mittagessen begleiten werden.

Das Ziel des Workshops bestand darin, folgende Fertigkeiten zu erlangen:

  • Ich kenne Besteck und Geschirr.
  • Ich kenne die Grundregeln zum Tischdecken.
  • Ich kann Servietten falten.
  • Ich beherrsche die Tischmanieren.

Grillfest zu Schuljahresbeginn

am .

Zum Auftakt des neuen Schuljahres laden wir alljährlich die Mitglieder der Schulgemeinde zu einem Grillfest ein. Am Freitag, 6.9.2019, war es wieder soweit! Bei spätsommerlichen Temperaturen feierte Groß und Klein und Alt und Jung auf dem Schulhof den Start ins neue Schuljahr. Herr Wonneberger, Herr Stirken und Alyssa Pfeiffer (Q1) bereicherten das Fest mit Musik und Gesang. Bei kalten, alkoholfreien Getränken, Gegrilltem und einem herrlichen Salatbüffet – gespendet von Eltern – nutzten Lehrer, Eltern und Schüler die willkommene Gelegenheit zu einem zwanglosen Zusammensein.

Ein rundum gelungenes Fest!

Erfolgreich beim Pangea-Mathematikwettbewerb

am .

Unsere  Schule hat mit insgesamt 19 Schülern aus den Jahrgangstufen 5, 8 und 9 am bundesweiten Pangea-Mathematikwettbewerb teilgenommen. Ziel des anspruchsvollen Wettbewerbs ist es die jungen Menschen durch geschickte Aufgabenstellungen für mathematische Problemstellungen zu begeistern und ihnen so die Freude am Knobeln und Grübeln, an der Logik und der Rechenkunst zu vermitteln. „In der Vorrunde, bei der es innerhalb einer Stunde 20 jahrgangsspezifische Aufgaben zu lösen galt, haben sich alle Teilnehmer wacker geschlagen. Die Neuntklässler haben es sogar bis in die schwer erreichbare Zwischenrunde geschafft.“ berichtet der betreuende Mathematiklehrer Herr Tezel stolz. Bundesweit nahmen an der Vorrunde mehr als 100.000 Schüler teil. Lediglich die ersten 500 Schüler pro Klassenstufe qualifizierten sich für die Zwischenrunde, bei der wiederum knackige Aufgaben gelöst werden mussten.