ROBERT-JUNGK-GESAMTSCHULE

Eine Schule - Zwei Standorte - Alle Schulabschlüsse

Terminankündigungen

am .

Standort Krefeld-Hüls:

  • Informationsabend für den kommenden 5. Jahrgang am Montag 17. November 2014, 19 Uhr
  • Informationsabend für den kommenden 11. Jahrgang am Dienstag, 18. November 2014, 19 Uhr 
  • Tag der offenen Tür am Samstag, 29. November, 10 – 14 Uhr

Standort Kerken-Aldekerk:

  • Informationsabend für den kommenden 5. Jahrgang am Montag, 24. November 2014, 19 Uhr
  • Tag der offenen Tür am Samstag, 13. Dezember, 10 – 14 Uhr

Unser neues Jahrbuch ist da!

am .

 

Nach der sehr guten Aufnahme des letzten Jahrbuchs durch die Schulgemeinde wollen wir auch in diesem Jahr wieder ein Stück Schulgeschichte dokumentieren und einen Einblick in die vielfältigen Aktivitäten unserer Schule geben - wobei aus Platzgründen nicht alle Aspekte des Schullebens präsentiert werden können. Zudem findet sich jeder Schüler mit seiner Klasse bzw. seinem Jahrgang in einem Foto verewigt.

Danken möchte ich an dieser Stelle allen, die zum Gelingen des Jahrbuches beigetragen und mit viel Engagement die Vielfalt unserer Gesamtschule dargestellt haben.

Regina Lingel-Moses

Schulleiterin

Kooperationsvertrag mit dem Hülser Sportverein

am .

Ende September 2014 wurde der erste Kooperationsvertrag im Bereich „Sport“ unterzeichnet.

Herr Lindecke, Herr Strunden und Herr Weber vom Hülser Sportverein, denen die Kinderleichtathletik sehr am Herzen liegt, bieten ehrenamtlich und gemeinsam mit der Sportlehrerin Frau Flieger für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 eine Arbeitsgemeinschaft „Leichtathletik“ an. Damit erweitert sich im Bereich Sport das Angebotsspektrum der Schule.

Die ambitionierten Unterstufenschüler üben sich in den Bewegungsabläufen des Laufens, Springens und Werfens – dem Herzstück der olympischen Spiele – und können, bei Interesse, ihre sportlichen Fähigkeiten im Bereich der Leichtathletik im Hülser Sportverein selbstverständlich noch weiter ausbauen.

Wie viel Betreuung braucht ein Baby?

am .

Jede Menge und das rund um die Uhr! Das haben auch in diesem Jahr die Teilnehmerinnen des Babypuppen-Projektes an der Robert-Jungk-Gesamtschule, das vom Sozialdienst katholischer Frauen Krefeld e.V. schon seit vielen Jahren an der Schule durchgeführt wird, am eigenen Leibe erfahren dürfen.

Im Rahmen des diesjährigen Sexualprojektes „Coole Jungs – taffe Mädchen“ kam Frau Heimes vom Sozialdienst katholischer Frauen Krefeld e.V. ins Haus, um die Mädchen der 9. Klassen über die schweren und herausfordernden Aufgaben einer frühen Elternschaft eindringlich zu informieren. Ein Teil der Schülerinnen hat das Angebot, ein paar Tage lang ein fast echtes Baby mit fast echten Bedürfnissen rund um die Uhr alleine zu Hause zu betreuen, angenommen.

Wir waren bei "Play it" dabei!

am .

In der Mediothek Krefeld fand am Sonntag, 21. September 2014 von 12 bis 18 Uhr der erste große Spieletag unter dem Motto „Play it“ statt. Dort wurde jede Menge rund um das Thema „Spielen“ angeboten. Man konnte u. a auf der XBox One, der Wii U und der PS4 zocken, aber auch am Brett, mit Cross Boccia Bällen, mit Schlägern, Würfeln und Kickerfiguren spielen. Für jeden Spieler wurde etwas geboten.