ROBERT-JUNGK-GESAMTSCHULE

Eine Schule - Zwei Standorte - Alle Schulabschlüsse

Wir kooperieren mit den Stadtwerken Kempen

am .

Unsere Schule und die Stadtwerke Kempen kooperieren künftig bei der Berufsorientierung. Vertreter der Schule und des Unternehmens unterzeichneten am 17.  August 2015 eine Schulpartnerschaftsvereinbarung.

Die Zusammenarbeit ist eingebunden in das Projekt „Partnerschaft Schule – Betrieb“ der Industrie- und Handelskammer (IHK Mittlerer Niederrhein). Ziel des Projektes ist es einerseits den jungen Menschen den Übergang in den Beruf zu erleichtern und andrerseits Unternehmen bei der Sicherung des Fachkräftenachwuchses zu unterstützen.

Einschulungsfeiern des 5. Jahrgang 2015

am .

Wir wünschen unseren Jüngsten einen guten Start an unserer Schule!

Zu Beginn des neuen Schuljahres 2015/16 wurden bei strahlendem Sonnenschein 219 Fünftklässler eingeschult, 108 Kinder am Standort-Krefeld-Hüls und 111 Kinder an der Dependance in Kerken-Aldekerk.

Die Einschulungsfeierlichkeiten fanden bei allen Beteiligten sehr viel Anklang.

Abiturientia 2015

am .

Wir gratulieren 48 Abiturientinnen und Abiturienten

zum bestandenen Abitur!

 

Abschlussfeier des 10. Jahrgangs 2015

am .

Am 16. Juni 2015 fand in feierlichem Rahmen die Abschlussfeier des 10. Jahrgangs statt.

Auch in diesem Jahr durften wir uns wieder über überdurchschnittliche Abschlussergebnisse freuen: 45 % unserer Zehntklässler erreichten die begehrte Fachoberschulreife mit Qualifikation (FORQ), die den Übergang in die gymnasiale Oberstufe ermöglicht. 32 % der Schülerinnen und Schüler schließen ihre Schulzeit mit dem mittleren Bildungsabschluss (FOR) ab und 17 % mit dem Hauptschulabschluss 10 (HA10).

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Musical "Coco Superstar"

am .

Im Rahmen des Kerkener Kultursommers 2015 führten am Sonntag, 14. Juni 2015, auf dem Großen Markt in Aldekerk unsere Fünftklässler der Dependance  Kerken-Aldekerk unter Leitung der Singschule Aldekerk und in Kooperation mit Total Vokal  das Musical "Coco Superstar" auf.

Das Publikum wurde mit einer ansprechenden Geschichte verzaubert und mit Popmusik wie man sie sich wünscht: dynamisch, romantisch, frech, tanzbar, verträumt, groovy - einfach begeisternd!