ROBERT-JUNGK-GESAMTSCHULE

Eine Schule - Zwei Standorte - Alle Schulabschlüsse

Unsere Abiturientia 2015 verabschiedet sich!

am .

Am 19. März 2015 fand an unserer Schule der traditionelle Abischerz statt. Schon morgens früh zu nachtschlafender Zeit versammelten sich unsere  Abiturienten, um Überraschungen für die übrigen Schüler und die Lehrer vorzubereiten. Sie sperrten den  Zugang zur Schule mit Flatterbändern ab, beförderten - in Millimeterarbeit - das Auto eines Mitschülers in die Pausenhalle, verbarrikadierten den Zugang zum Lehrerzimmer und die Aufgänge zu den  Klassenräumen mit kleinen und großen Hindernissen und dekorierten die Schule mit vielen bunten Luftballons.

Natürlich hatten alle ihre helle Freude, die Hindernisse zu überwinden!

DELF-Sprachdiplom 2015

am .

Die französische Sprache hat es ihnen angetan. Daher stellten sich 11 Schüler und Schülerinnen unserer Schule wieder freiwillig den DELF-Sprachdiplom-Prüfungen, die vom Düsseldorfer Institut Français abgenommen wurden. An zwei Samstagen  im Februar 2015 legten die Schüler verschiedene Prüfungsteile zum Hör- und Leseverstehen sowie zur mündlichen und schriftlichen Ausdrucksfähigkeit ab.

Die dadurch erworbenen Zertifikate geben in der ganzen Welt Aufschluss über die Sprachkenntnisse des Inhabers. Ein großer Vorteil bei Bewerbungen, denn das DELF-Sprachdiplom ist weltweit anerkannt und öffnet später im Beruf viele Türen. 

Besuch eines Bundestagsabgeordneten

am .

Am Mittwoch, 11. Februar 2015 hatte unsere  Schule den russischstämmigen Bundestagsabgeordneten Heinrich Zertik zu Gast.

Anlass für den hohen Besuch ist die aufwändige Verfilmung der Familiensaga ihres russischstämmigen Schülers Rudolf Gerner. Mit diesem Film bewirbt sich eine ca. 35 Personen umfassende Schülergruppe - unter Leitung von Herrn Cornély - um den History Award, der alljährlich vom History Channel, Focus History und Kabel Deutschland ausgelobt wird.

Karneval 2015

am .

An Altweiber 2015 war die Schule außer Rand und Band.

In Krefeld-Hüls stattete "Jux und Klamau" mit dem Hülser Kinderprinzenpaar  Pawinee I. Lasse I. und unserer Schule einen Überraschungsbesuch ab und sorgte für ausgelassene Stimmung. Die Eltern kümmerten sich um die karnevalistische Verpflegung des  Nachwuchses.

In Kerken-Aldekerk gestalteten die Kinder ein eigenes beeindruckendes Karnevalsprogramm.  

Überaus erfreuliche Anmeldezahlen

am .

Wir freuen uns über ausgezeichnete Anmeldezahlen für die gymnasiale Oberstufe und

für unseren kommenden 5. Jahrgang

an unseren beiden Standorten Krefeld-Hüls und Kerken-Aldekerk.

Herzlichen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen!

Im Namen der Schulgemeinde der Robert-Jungk-Gesamtschule

Regina Lingel-Moses, Schulleiterin