ROBERT-JUNGK-GESAMTSCHULE

Eine Schule - Zwei Standorte - Alle Schulabschlüsse

Erster "Lateintag"

am .

Eine Schülergruppe ist am Morgen des 17. September 2014 mit einem Bus in Richtung Köln aufgebrochen – nichts Außergewöhnliches, wie man meinen möchte. Dieser Tag aber war in zweierlei Hinsicht etwas ganz Besonderes.

Unser Ausflug führte uns nicht nur an einen fremden Ort, sondern auch in eine fremde Zeit – denn unsere Exkursion nach Köln galt der Römerzeit. Im Römisch-Germanischen Museum und dem archäologischen Museum am antiken Prätorium wurden wir von fachkundigen Führerinnen und Führer auf eine Reise mitgenommen in das Köln der römischen Antike. Und so war es ein toller Tag mit vielen neuen und schönen Eindrücken.

Schillerstraße an unserer Schule

am .

Literaturkurs und Theater-AG begeistern mit kreativem Spiel.

Vielleicht hat ja Ralf Schmitz von der Schillerstraße einmal genauso angefangen! Sicher hätte ihm das, was der Literaturkurs und die Theater-AG  am 10. September 2014  im Atrium der Schule auf die Bühne brachten, sehr gefallen. Die zahlreich erschienenen Zuschauer jedenfalls waren restlos begeistert von dem fast zweistündigen Programm, das die Schülerinnen und Schüler dem Publikum darboten.

Schon die anfangs gezeigten Standbilder und Kurzdialoge aus der Werkstatt der Unterstufen-AG ließen erkennen, dass Theaterspielen harte Arbeit bedeutet und viel Kreativität erfordert. „In den Schülerinnen und Schülern steckt so viel Spontaneität und Kreativität – es wäre schade, wenn wir das brach liegen ließen“, äußerte sich Regisseurin und Lehrerin Judith Bürger, die den Literaturkurs leitet und gemeinsam mit ihrer Kollegin Ariane Latzberg den Abend vorbereitet hatte.

Einschulungsfeiern des 5. Jahrgangs 2014

am .

Am 20. und am 21. August 2014 fanden bei strahlendem Sonnenschein die offiziellen Einschulungsfeiern unserer neuen Fünftklässler an unseren beiden Standorten Krefeld-Hüls und Kerken-Aldekerk statt.

Abiturientia 2014

am .

Zum bestandenen Abitur gratulieren wir sehr herzlich:

Dunja Altmann, Sarah an Haack, Lucas-Daniel Barden, Jason Barry, Müsfik Basaran, Alban Batatina, Marigona Batatina, Burak Bildirici, Benjamin Dahlhoff, Sven Deppe, Jana-Tamara Engels, Julia Erkens, Tim Fröhlich, Philipp Führmann, Anna-Katharina Gisa, Niklas-Marco Gitzelmann, Nidia Guerreiro Miguel Cristina, Natascha Hagedorn, Sabrina Harbring, Maike Hogeweg, Eva-Maria Ingendae, Kevin Janssen, Maren Kaufmann, Dennis Keuck, Ahmet Kürek, Naomi Larmé-Yabé, Ari Lies, Anastasia Osadtschij, Frances Pauelsen, Julia Poferl, Özge Polat, Angelo Recker, Felix Schendel, Niklas Schoppmann, Maryam Smani, Angelique Stolz, Julian Thaler, Christian Thissen, Michelle Tiebe, Imke Torka, Kevser Ünal, Felicitas Vogel, Pina Weiß, Pia Wilms, Marvin Winkes, Amir Yassin

"Soziales Lernen" im 5. Jg.

am .

Auf unsere  Fünftklässler wartete in diesem Schuljahr ein neues, ungewöhnliches Unterrichtsfach: jeweils zwei Stunden pro Woche gestalteten sozialpädagogische Fachkräfte des Sozialwerks Krefelder Christen e.V. gemeinsam mit je einem  Klassenlehrer  das Fach „Soziales Lernen“. Beim neuen Unterrichtsfach „soziales Lernen“ ging es schwerpunktmäßig darum, den Mädchen und Jungen den Einstieg in die weiterführende Schule zu erleichtern, ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen zu fördern und das Vertrauen in den neuen Klassenverband zu stärken.

Am Ende des Schuljahres präsentierten nun alle Klassen spezielle Komponenten aus dem Übungsprogramm und dokumentierten damit eindrucksvoll ihre erlangten Kompetenzen.